STADTLICHTER  :  STADTLICHTER 

Themen – Trends – Termine

Butter bei die Heringe.

Zugegeben, zur Ostsee ist es nicht ganz so weit, wer allerdings keine Zeit für einen Fischbrötchen-Trip ins sonnige Warnemünde findet, kann an diesem Wochenende an der Rothenbachstraße 48-50/ Ecke Prenzlauer Promenade in Heinersdorf vorbeischauen – auf dem 1. Berliner Fischmarkt. Dort beginnt am 26. März, um 11 Uhr, die Heringssaison. Der Fisch kommt fangfrisch direkt aus der Ostsee, teilen die Veranstalter mit. Einen Gastronomiebereich mit mehr als 150 Sitzplätzen gibt es auch, am Sonnabend bereiten die Köche gebratene Heringe mit hausgemachtem Gurkensalat und Bratkartoffeln, Heringsfilets mit Weißkrautsalatfüllung auf Senfsoße und Rosmarinkartoffeln sowie Heringsrogen und -milch nach Berliner Art mit Zwiebeln und Äpfeln gebraten auf Rosmarinkartoffeln zu. Details im Internet unter der Adresse www.berliner-fischmarkt.de AG

» Mehr lesen? Jetzt kostenfrei E-Paper testen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben