STADTLICHTER : STADTLICHTER

Themen – Trends – Termine

Zille in Kreuzberg.

Ab Sonnabend ist in der Marheinekehalle die Ausstellung „Heinrich Zille – Zeichner der Großstadt“ zu sehen. Die Schau zeigt 60 Bildtafeln aus dem Nachlass von Otto Nagel und 30 Original-Zeichnungen und -Lithografien aus der Privatsammlung von Martin Fritsch, dem Direktor des Käthe-Kollwitz-Museums. Wochentags 8 bis 20 Uhr, sonnabends von 8 bis 18 Uhr. Tsp

Im Zeichen des Ahorns. Bei der Berlinale war er innerhalb von Minuten ausverkauft, am Freitag kann man den verspielten und ein wenig verrückten Film „En Terrains Conus“ des kanadischen Regisseurs Stéphane Lafleur als Eröffnungsfilm des eintägigen kanadischen Filmfestivals „Maple Movies“ in der Urania sehen. Es beginnt um 15.30 Uhr. Um 18 Uhr läuft der Film „Les Signes Vitaux / Vital Signs“, um 20 Uhr „Polytechnique“ und um 22 Uhr „Trigger“. Tagestticket 20 Euro, einzeln 7 Euro. Mehr Details unter www.urania.de. lvt

Erinnern in Wannsee. Der Tag der Einheit ist zugleich der letzte Tag der Ausstellung „Hinter der Mauer. Glienicke – Ort der deutschen Teilung“ (Schloss Glienicke, Orangerie Königstraße 36). Ab 14 Uhr gibt es eine zweistündige Führung durch den Ort Klein-Glienicke. Tsp

0 Kommentare

Neuester Kommentar