STADTLICHTER : STADTLICHTER

Themen – Trends – Termine

Mit Propellerantrieb.

Das Deutsche Technikmuseum widmet sich in einer neuen Fotoausstellung den „unsichtbaren Giganten“  – den Schiffspropellern der großen Tanker und Containerschiffe. 60 kommentierte Aufnahmen des Fotokünstlers Hitch zeigen die Produktionsprozesse in der Mecklenburgischen Metallguss GmbH (MMG) in Waren an der Müritz, wo Propeller mit Durchmessern von bis zu 11,5 Metern gefertigt werden. Zu sehen sind die Farbfotos ab sofort bis zum 26. Februar in der Dauerausstellung Fototechnik des Museums, das sich in der Trebbiner Straße 9 in Kreuzberg befindet. Geöffnet ist das Haus Dienstag bis Freitag von 9 bis 17.30 Uhr, Sonnabend und Sonntag 10 bis 18 Uhr, am Montag ist es geschlossen. ling

» Mehr lesen? Jetzt kostenfrei E-Paper testen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben