STADTLICHTER : STADTLICHTER

Themen – Trends – Termine

Totentanz im Berliner Dom.

Mit der Ausstellung „Et in Arcadia ego – Ein Totentanz“ setzt sich Lutz Friedel künstlerisch mit dem Thema Tod auseinander. Seine Malerei steht zwischen der Tradition des Totentanzes und der neuzeitlichen Todessicht und ist bis zum 1. Dezember im Berliner Dom, Hohenzollerngruft, wochentags von 9 bis 20 Uhr, sonn- und feiertags von 12 bis 20 Uhr zu sehen sein. Der Eintritt in den Dom kostet 7, ermässigt 4 Euro. csh

Manege frei für Roncalli. Märchenhafte Artistik, Fahrradakrobatik, trickreiche Hundedressuren und eine Show des Jongleurs „Baldrian“ gegen die Hektik der Vorweihnachtszeit: Mit dieser Mischung will Roncalli-Zirkusdirektor Bernhard Paul auch in diesem Jahr mit seiner Weihnachtsshow im Tempodrom faszinieren. Roncalli gastiert in Kreuzberg vom 16. Dezember bis zum 3. Januar. Die – regulären – Eintrittspreise liegen zwischen 24 Euro und 54 Euro. Wer allerdings bis zum 16. November Tickets erwirbt, erhält 25 Prozent Rabatt. cev

Eintrittskarten sind erhältlich in der Tagesspiegel-Theaterkasse unter der Telefonnummer 29 021 – 521 (montags bis freitags von 7.30–20 Uhr und am Wochenende von 8–12 Uhr), sowie im Tagesspiegel-Shop im Verlagsgebäude am Askanischen Platz in Kreuzberg, am Anhalter Bahnhof(montags bis freitags, 9–18 Uhr).

» Mehr lesen? Jetzt kostenfrei E-Paper testen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben