STADTLICHTER : STADTLICHTER

Themen – Trends – Termine

Klaus Stuttmann stellt aus.

Aus dem Fernsehen eine Papstrede: „Wir brauchen wieder mehr Religion in der Gesellschaft.“ Der Zuschauer daheim, vollbärtig, Migrationshintergrund, neben sich seine Kopftuchfrau, an der Wand dahinter die Hagia Sophia, ist damit voll und ganz einverstanden: „Sag’ ich doch.“ Mit karikaturistischen Szenen wie dieser amüsiert, irritiert, belehrt der Zeichner Klaus Stuttmann Tag für Tag die Leser des Tagesspiegels. Am Freitag, 19 Uhr, wird in der Galerie im Saalbau Neukölln, Karl-Marx-Straße 141, eine Stuttmann-Ausstellung eröffnet: „Schöne Pleite. Politische Karikaturen.“ Sie ist dort bis zum 23. Dezember zu sehen. Auch das entsprechende Buch mit Stuttmanns Jahresrückblick 2011 liegt dort zum Kauf bereit. Tsp

Mendelssohn-Dokumentation geplant. In Kreuzberg soll 2012 in einer alten Kapelle auf dem Jerusalemsfriedhof eine Dokumentationsstätte für die Gräber der Familie Mendelssohn eingerichtet werden. Auf dem Friedhof befinden sich 28 Gräber der Familie Mendelssohn, darunter von Fanny Hensel und Felix Mendelssohn Bartholdy.dapd

0 Kommentare

Neuester Kommentar