STADTLICHTER : STADTLICHTER

Themen – Trends – Termine.

Sylt liegt in Kreuzberg.

Fotografien von der Insel Sylt sind ab Freitag im WillyBrandt-Haus zu sehen. Fünf Jahre lang haben ausgewählte Fotografen die Insel besucht und mit der Kamera ihre Eindrücke gesammelt, wie eine Sprecherin sagte. Kombiniert würden sie in der Schau mit Aufnahmen der „Stern“-Fotografen Robert Lebeck und Volker Hinz aus den 60er und 70er Jahren. Zu sehen ist es bis 26. August in der Stresemannstraße 28 in Kreuzberg. Der Eintritt ist frei, ein Ausweis ist erforderlich. dapd

50 Jahre Gropiusstadt. Im November 1962 legte der damalige Regierende Bürgermeister Willy Brandt den Grundstein für das erste Haus der Neubausiedlung Gropiusstadt, auch Walter Gropius war dabei. Das muss 50 Jahre später gefeiert werden – mit vielen Festen. Das Gemeinschaftshaus Gropiusstadt startet schon im Sommer eine Open-Air-Veranstaltungsreihe auf dem Lipschitzplatz. An acht aufeinander folgenden Mittwochabenden findet dort ein Kulturprogramm statt, teilte das Bezirksamt mit. Den Beginn machen am 18. Juli Fidel Conde und Band. Das Programm findet bis 5. September mittwochs von 18 bis 21 Uhr statt. AG

Party zu Olympia-Beginn. Die EM ist vorbei, da rückt auch schon das nächste Sportereignis näher – die Olympischen Spiele in London, die am 27. Juli beginnen. Aus diesem Anlass lädt der Landesverband der Deutschen Olympischen Gesellschaft ins Olympiastadion. Dort findet ab 19.30 Uhr ein Sommerfest statt. Viele Teilnehmer der Sommer-Paralympics werden sich vorstellen, es gibt ein „olympisches BBQ-Buffet“ und eine Stadiontour. Der Teilnahmepreis beträgt 29 Euro pro Person, Jugendliche bis 16 Jahre zahlen 19 Euro. Kinder bis zu einem Alter von zehn Jahren haben freien Eintritt. Anmeldung unter www.olympiastadion-berlin.de anmelden. AG

60 000 Opernfreunde. Rund 60 000 Berliner und Gäste haben am Wochenende die „Staatsoper für alle“ erlebt. Erstmals seit dem Umzug der Staatsoper ins Schiller-Theater fand die Reihe wieder im klassischen Format statt – am Samstagabend mit der Live-Übertragung der Oper „Don Giovanni“ und am Sonntag mit einem Open-Air-Konzert von Dirigent Daniel Barenboim und der Staatskapelle. Am Samstag kamen 25 000, am Sonntag 35 000 Besucher auf den Bebelplatz. dapd

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben