STADTLICHTER : STADTLICHTER

Themen – Trends – Termine.

Herbstführung.

Es duftet nach dem Japanischen Kuchenbaum, bunte Blätter säumen den Weg. Der Botanische Garten in Lichterfelde hilft den Besuchern mit einem neuen Herbstpfad, nichts zu verpassen: Zwölf Stationen führen zu den aktuell schönsten Pflanzen und Anlagen im Garten, um die herbstliche Pflanzenvielfalt verschiedener Regionen der Erde gleichzeitig zu entdecken, draußen und durch die Gewächshäuser. Königin- Luise-Straße 6-8. Eintritt 6 Euro, ermäßigt 3 Euro, Kinder bis zum 6. Lebensjahr zahlen keinen Eintritt. Der Herbstpfad ist kostenlos. amy

Kellerprüfung. Museum oder Müll, das ist hier die Frage. Am Sonnabend können Sie schätzen lassen, ob in ihrem Keller nur Schrott lagert oder ungeahnte Schätze verborgen sind. Der Lagerraumanbieter „MyPlace-SelfStorage“ lässt einen Experten den ganzen Krempel bewerten. Gemälde, Schmuck, Möbel: Christian Gründel vom Auktionshaus Historia und sein Team bewerten die Gegenstände kostenlos. Am Sonnabend von 14 bis 17 Uhr an der Landsberger Alle 63 in Friedrichshain. amy

Rettungsjubilar. Christoph 31 hat schon einiges erlebt. Seit 25 Jahren fliegt der ADAC-Rettungshubschrauber über die Stadt. Der gelbe Engel bringt die Notärzte der Charité und die Rettungsassistenten des Roten Kreuzes dorthin, wo Hilfe gebraucht wird. Christoph 31 flog schon über die Stadt, als sie noch geteilt war, erlebte den Mauerfall aus der Vogelperspektive. Zu seinem 25. Geburtstag veranstaltet die Charité ein Familienfest auf dem Gelände des Campus Benjamin Franklin, Hindenburgdamm 30 in Lichterfelde. Ab 13 Uhr können Christoph und der Hangar besichtigt werden, die Crew beantwortet Fragen. amy

Rekordversuch. Was soll es werden: Ein Truthahn, ein Schaukelpferd oder ein Weihnachtszug? Mitte November wollen acht Legoländer auf der ganzen Welt einen Weltrekordversuch starten. Auch das Legoland am Potsdamer Platz steuert ein Modell bei. Noch bis Freitag kann man auf der Facebookseite des Legolands abstimmen, welches Modell dann gebaut werden soll bei dem weltweiten Versuch, den „größten Workshop mit ineinandergreifenden Plastikbausteinen“ zu schlagen, oder zumindest den Modellbau Workshop zu meistern und das ausgewählte Modell zu bauen. Bald kann man sich dort auch anmelden zum größten Workshop der Welt: In mehr als 40 768 Workshops weltweit sollen gut eine Million Kinder das Modellbauen lernen – mit 40 768 000 Legosteinen. amy

0 Kommentare

Neuester Kommentar