STADTLICHTER : STADTLICHTER

Themen – Trends – Termine.

Melodien in Moll.

November ist, Volkstrauertag auch, da bieten sich für den Konzertkalender kompositorisch reich ausstaffierte Totenmessen an. Der Bachchor Dahlem und das Beethoven-Orchester Berlin führen am heutigen Sonntag das 1816 entstandene „Requiem c-Moll“ von Luigi Cherubini auf. Um 19 Uhr geht es in der Jesus-Christus-Kirche in der Hittorfstraße 23 los, der Eintritt kostet 15 Euro. Als Einleitung erklingt Beethovens „Coriolan“-Ouvertüre.

Mord auf dem Luxusdampfer. Ingrid Noll hat einen neuen Krimi geschrieben, ihren elften. Wird sicher wieder ein Bestseller wie „Der Hahn ist tot“ oder „Die Häupter meiner Lieben“. Das neue Werk heißt „Über Bord“, handelt von einer maroden Villa, die Nonnenkloster genannt wird, und sinistren Familiengeheimnissen, die auf einer turbulenten Seefahrt auf ihren dramatischen Höhepunkt zusteuern. Am 27. November um 20 Uhr liest die 1935 in Schanghai geborene Schriftstellerin im Babylon Mitte am Rosa-Luxemburg-Platz, Einlass ist ab 19.30 Uhr, Karten kosten 12 Euro.gba

» Mehr lesen? Jetzt kostenfrei E-Paper testen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben