STADTLICHTER : STADTLICHTER

Themen – Trends – Termine.

Zur Geburtstagsfete traben.

Der Stichtag war zwar schon am 9. April, aber richtig gefeiert wird erst am heutigen Sonnabend ab 13 Uhr: Die Trabrennbahn Mariendorf wird 100. Die Veranstalter kündigen eine Sulky-Parade, Live-Musik und die Eröffnung einer Ausstellung über die Geschichte der Derby-Piste an. Natürlich gibt es ein Geburtstagsrennen – dem Sieger winken 35 000 Euro Preisgeld. Infos unter www.berlintrab.de

Zum Ausziehen verführt. Im Kino Babylon in Mitte, Rosa-Luxemburg-Straße 30, steigt heute wieder die „Burlesque-Movie-Night“. Es laufen zwei Filme zum Thema und gleich fünf Shows. Beginn ist um 21 Uhr, Infos unter www.berlin-burlesque.de, Tickets unter www.babylonberlin.de/ticketonline.htm.

Essen und lernen. Und jetzt noch eine lange Nacht: Am heutigen Sonnabend gibt es in Friedrichshain und Kreuzberg eine zum Thema Kulinarik. Die Idee kommt von Experten von „eat-the-world“, die kulinarisch-kulturelle Stadtteilführungen anbieten. Bei der Kulinarik-Nacht kann man nach Angaben der Veranstalter von Lokal zu Lokal schlendern und probieren, viel Neues kostenlos kennenlernen, miträtseln und lernen – zum Beispiel bei einer Lesung der besonderen Art im „Café Sellberg“ mit Geschichten und Texten rund um den Kaffee. Informationen unter: www.lange-nacht-der-kulinarik.de.

Abtauchen in Westend. Das Sommerbad am Olympiastadion startet startet früher als angekündigt in die Saison. Wie die Bäderbetriebe mitteilen, geht es am kommenden Sonntag um 7 Uhr los. Infos zu allen Bädern und Öffnungszeiten unter www.bäderbetriebe.de.

Auf Raumpatrouille. Noch bis 24. Mai hat sich das imposante Gebäude der Opernwerkstätten Berlin in eine Galerie verwandelt. Mehr als ein Dutzend aufstrebende internationale Künstler präsentieren hier auf 7000 Quadratmetern ihre Installationen zum Thema „Raum und Kunst“. Laut Pressemitteilung stehen die Fragen „Was ist Raum?“, „Wie nehmen wir Raum wahr?“, „Wie verändert sich (Stadt-)raum?“ oder „Wie beeinflusst die Wahrnehmung von Raum das menschliche Verhalten?“ Geöffnet ist die Ausstellung „Olympus OM-D Photography Playground“ in der Zinnowitzer Straße 9 in Mitte täglich von 11 bis 19 Uhr. Der Eintritt ist frei. ling

» Mehr lesen? Jetzt kostenfrei E-Paper testen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben