STADTLICHTER : STADTLICHTER

Themen – Trends – Termine.

Einwickeln in Treptow.

In der Ausstellung „Tutanchamun – sein Grab und die Schätze“ in der Treptower Arena ist heute Familiensonntag. Ab 10 Uhr können sich kleine und große Besucher gemeinsam mit Ägyptologen auf Entdeckertouren begeben. In Kursen kann man beispielsweise lernen, wie man seinen Namen in Hieroglyphen auf Papyrus schreibt. Zwei Zeichner des „Mosaik“-Comics zeigen ihr Können, und man kann sich selbst im Comiczeichnen ausprobieren. Eine Ägypten-Rallye lädt zur Schatzsuche ein, und wer sich gern einwickeln lässt, kann sich in eine Mumie verwandeln lassen. Die Ausstellung in der Eichenstraße 4 ist täglich von 10 bis 18 Uhr geöffnet, Tickets ab 11 Euro (Kinder) und 17 Euro (Erwachsene), www. tut-ausstellung.de

Leinen los in Tegel. An diesem Wochenende wird an der Greenwichpromenade wieder mal gefeiert – beim Hafenfest Tegel und dem deutsch-polnischen Kulturfest, die beide am heutigen Sonntag von 11 bis 20 Uhr geöffnet sind. Es gibt Wein, Bier, polnische Spezialitäten – und Umhängetaschen mit dem Aufdruck des U- und S-Bahn-Plans auf Polnisch. Außerdem warten auf die Besucher viel Musik und Kultur auf diversen Bühnen und ein Piratendorf. Der Eintritt ist frei.

Schlemmen in Buckow. Vom 16. bis 18. August findet im Neuköllner Ortsteil Buckow das immerhin schon 18. Strohballenfest statt – letztmals übrigens, weil auf dem Brachland Wohnungen gebaut werden. Es gibt frisches Obst, Gemüse, Brot und Honig vom Imker. Besucher können auf Kutsch- und Treckerfahrt gehen oder „Bauer Mette‘s Streichelzoo“ besuchen. Abends stehen Bands auf den Bühnen. Das Festgelände liegt am Buckower Damm, Ecke Gerlinger Straße und wird das ganze Jahr über landwirtschaftlich genutzt. Der Eintritt ist kostenlos. Die Öffnungszeiten: Freitag, 16. August, ab 15, Samstag, 17. August, ab 13 und Sonntag, 18. August, ab 10 Uhr. Details unter der Adresse www.strohballenfest.de Tsp

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben