STADTLICHTER : STADTLICHTER

Themen – Trends – Termine.

Kultur muss halt sein. Ein Junge im Nationaltrikot macht ein Handyfoto von Dom und Lustgarten. Foto: dpa
Kultur muss halt sein. Ein Junge im Nationaltrikot macht ein Handyfoto von Dom und Lustgarten. Foto: dpaFoto: dpa

Mozart in Hermsdorf.

Das Heimatmuseum in Hermsdorf, Alt-Hermsdorf 35, lädt am Sonntag von 11 bis 17 Uhr zum Sommerfest ein. Das Blasmusikorchester der Jugendmusikschule Reinickendorf spielt ab 11.15 Uhr Pop, Jazz und Klassik, es gibt Dada-Gedichte von Kurt Schwitters, um 16.15 Uhr Mozarts Opern-Ein-Akter „Bastien und Bastienne“ sowie den ganzen Tag über Führungen durch die ständige Ausstellung des Heimatmuseums. Für Kinder werden den ganzen Tag über Mitmachspiele geboten. apz

Biedermann vorm Dom. Sie ließen sich fotografieren im Lustgarten, vor bunten Plakatwänden und auch in einem BVG-Bus, der gerade an der Straße hielt. Und irgendwann hatte auch der letzte neugierige Passant am Mittwochvormittag verstanden: Hier verbreitet eine richtig gute Laune. Die, die das prima kann, heißt Jeanette Biedermann, ist 33 Jahre alt, wurde einst geboren in Prenzlauer Berg und ist vor allem eines: Schauspielerin. In diesem Jahr spielt Jeanette Biedermann die neue „Buhlschaft“; Jedermann ist Francis Fulton-Smith. Regie führt Brigitte Grothum. Die Aufführungen laufen vom 17. bis 27. Oktober im Berliner Dom; Karten gibt es für knapp 20 Euro. Und mehr Details unter www.jedermann-festspiele.de Tsp

» Mehr lesen? Jetzt kostenfrei E-Paper testen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben