Berlin : STADTLICHTER

Themen, Trends, Termine zum Wochenende

Polski Blues.

Das Restaurant Esskultur in den Museen Dahlem, Takustraße 38–40, lädt heute um 19 Uhr zum polnischen Weihnachtsessen mit einer Lesung aus Janoschs „Polski Blues“ und Trompetenmusike. Alles zusammen für 29 Euro, egal ob mit Borschtsch oder Piroggi. Bitte bis 16 Uhr anmelden unter Tel. 6808 9344.

Geschafft!

Den gröbsten Vorfesttagsterror überstanden, fast alle Geschenke beisammen und jetzt, das letzte Adventswochenende fest im Blick, erst mal auf einen Samtstuhl sinken – gerne heute um 20 Uhr im Konzerthaus am Gendarmenmarkt. Dort dirigiert Hartmut Haenchen das hübsche Weihnachtskonzert des Kammerorchesters Carl Philipp Emanuel Bach. Für 14 bis 26 Euro streicheln Bach und Mozart die Seele.

Rappen gegen rechts.

Zehn Hip-Hop- und Rockbands für 5 Euro – sie spielen gegen Rassismus und Fremdenfeindlichkeit. Zu hören heute ab 19.30 Uhr beim Startruck-Festival der Kreuzberger Musikalischen Aktion. Wo? Im Aqua, Lobeckstraße 33–35, Aufgang A, am Moritzplatz. Wer? Mellow Park, Lithium, B-town busted mit Johnny Strange von Culcha Candela und viele andere.

Hilf dem Weihnachtsmann! Montag ist Heiligabend, und du hast noch nix gebastelt oder auswendig gelernt? Dann ab ins FEZ, An der Wuhlheide 197. Da ist Sonnabend ab 13 Uhr und Sonntag ab 10 Uhr in den Werkstätten großes Kinderweihnachtsbasteln, Gedichtelernen und Liederüben. Eintritt kostenlos!

Im Wüstenrausch.

Die prachtvolle David-Lean-Filmreihe im Kino Arsenal, Potsdamer Straße 2 im Filmhaus am Potsdamer Platz, passt zum Glanz der Adventszeit. Bildmächtige Leinwand-Epen wie „Doktor Schiwago“, „Reise nach Indien“ oder „Die Brücke am Kwai“ sind dabei. Und Sonnabend um 19 Uhr „Lawrence of Arabia“ – das Original, 217 Minuten mit Peter O’Toole und dem samtäugigen Omar Sharif als Traumpaar auf Kamelen.

People are People.

Wave-, Synthie- und 80er-Fans werfen sich Sonnabend ins schwarze Outfit, knallen Haargel Marke Extrastrong ins schütter werdende Haar und begeben sich coolen Schrittes in die Treptower Arena, Eichenstraße 4. Dort steigt um 22 Uhr die Depeche-Mode- Party. Die größte der Stadt auf zwei Dancefloors für 10 Euro. Bestimmt kommen jede Menge Lookalikes des Kulttrios Gahan, Fletcher und Gore.

Autos mit Musik.

Sonntag ist das Luxuskarossen-Anschauen besonders besinnlich. Bei Mercedes in Charlottenburg (Salzufer 1) spielt um 16 Uhr der Pianist Thomas Böttger festlich zum vierten Advent auf. Chopin, Tschaikowsky, Liszt und mehr – ohne Eintritt, aber begleitet von Violine und Posaune.gba

Weitere Tipps stehen donnerstags in unserem Veranstaltungsmagazin Ticket.

» Mehr lesen? Jetzt kostenfrei E-Paper testen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben