Berlin : STADTLICHTER

Freizeittipps fürs Wochenende

Armut schändet nicht.

Bernd Wagners Ratgeber für Lebenskünstler „Berlin für Arme“ hat schon jede Menge Wirbel ausgelöst. Heute um 17 Uhr ist nun die offizielle Buchpräsentation bei Humana am Frankfurter Tor 3. Zur Musik eines Straßenmusikanten werden Getränke und Stullen gereicht und der Hartz-IV-Empfänger und seine Tochter Luise geben praktische Überlebenstipps. Gratis.

Audienz beim Startenor.

Das ist ein Leckerbissen für Klassikfans: heute um 18 Uhr ist bei Dussmann in der Friedrichstraße 90 Autogrammstunde mit Rolando Villazón. Er präsentiert sein neues Soloalbum „Cielo e Mar“. Eintritt frei.

Playground Clubculture.

In dieser neuen Hippster-Reihe im Radialsystem in Friedrichshain, Holzmarktstraße 33, treffen sich künftig Performancekünstler, Designer und DJs. Los geht's heute um 20 Uhr für 10 Euro Eintritt mit Musikern des Redux Orchestras, DJ Chloé und drei Tänzern. Minimal Art ist das für Höhenflüge oder Abstürze gleichermaßen gute Thema. Einfach mal hin und testen.

Inder-Alarm.

Im Comedy-Club Kookaburra lädt heute mal wieder Comedy-Guru Sanjay Shihora zum TV-Spaßmix ein. Sitcom-Szenen seiner durchgeknallten Multikulti-Fernsehfamilie wechseln mit Top-Comedians und Promitalkrunden ab. Das heißt man zahlt 12 Euro, sieht zwei Shows und kommt als Publikum ins Fernsehen. Einlass in der Schönhauser Allee 184 ist ab 19.30 Uhr.

Bienenschwärmerei.

Wer Honigbrötchen und Biene Maja liebt, geht Sonnabend und Sonntag zum Schnupperwochenende Imkerei ins Ökowerk am Teufelssee. Für 5 Euro kann man von 14 bis 17 Uhr was über die Geschichte der Imkerei, Honigbienen, Bienenstöcke, Imkerbedarf und heilenden Honig lernen. Kinder zahlen nichts und Teufelsseechausee 22-24 ist die Adresse.

Abenteuer in Ägypten.

„Nofretete muss getröstet werden“ heißt das spannende Buch, in dem ein Berliner Mädchen zwischen Pyramiden das Rätsel der Unsterblichkeit löst. Sonnabend um 16 Uhr lesen in der Edition Saba Kinder daraus für Kinder vor. Der Verlag in der Tucholskystraße 47 in Mitte macht schlaue und schöne Bücher für Kids und zuhören kostet nichts.

Pferde auf Spikes.

Kurios: Sonnabend um 19 Uhr startet im Wilmersdorfer Horst-Dohm-Eisstadion die Europameisterschaft der Islandpferde. Die mit Hering und Seetang gestählten Pferdchen trappeln mit Spikes an den Hufen übers Eis und treten sogar gegen Eisschnellläufer an. Da darf auch der isländische Botschafter in der Fritz-Wildung-Straße 9 nicht fehlen. Karten kosten 15 Euro, Infos unter ww.icehorse2008.de gba

Weitere Tipps immer donnerstags in unserem Veranstaltungsmagazin Ticket.

» Mehr lesen? Jetzt kostenfrei E-Paper testen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar