Berlin : STADTLICHTER

Themen – Trends – Termine

-

Schauspielerinnen lauschen. Drei große deutsche Darstellerinnen lesen im Jüdischen Museum aus bekannten Exilromanen. Den Anfang macht Nina Hoss am Donnerstag, dem 24. Juni mit „Die Kapuzinergruft“. Es folgen Iris Berben („Da geht ein Mensch“) am 1. Juli um 20 Uhr und Hannelore Elsner („Das siebte Kreuz“) am 18. August. Beginn ist jeweils um 20 Uhr. Karten zum Preis von zehn Euro sind unter der Telefonnummer 25 993 309 erhältlich. Bei freiem Eintritt gibt es am 30. Juni um 20 Uhr die Vorführung des Films „Und jetzt, Israel?“, den der Journalist Andreas Lebert zusammen mit Iris Berben gedreht hat. Mit beiden kann an dem Abend diskutiert werden.

* * *

Fußballfreier Wintergarten . Wer mal Pause von den Europameisterschaften machen will, dem macht das Wintergarten-Varieté in der Potsdamer Straße 96 in Tiergarten ein Angebot: Für einen Spezial-Preis von 39 Euro gibt es ein Zwei-Gang-Menü inklusive Eintritt zur Sommershow „Carambolage“. Buchungen unter dem Stichwort „fußballfreie Zone“ sind unter der Telefonnummer 2500 88 88 möglich.

* * *

Die Kirche und die DDR. Die Folgen der SED-Kirchenpolitik in Berlin-Brandenburg sind das Thema eines Abends, zu dem das Bürgerkomitee „15. Januar“ und die Karl-Marx-Buchhandlung einladen. Bei der Veranstaltung am 25. Juni um 20 Uhr im Café Sibylle in der Karl-Marx-Allee 72 (U-Bahnhof Weberwiese) gibt es einen Dia-Vortrag und eine Präsentation des Buches „Evangelische Pfarrer der Kirche Berlin-Brandenburg 1945-1961“ von Christian Halbrock. Eintritt frei.

* * *

CSD-Parade neben der CSD-Parade. Durch Kreuzberg und Neukölln führt die Route des Umzugs zum Christopher Street Day am 26. Juni, der sich als Alternative zur „großen Parade“ im Stadtzentrum sieht. Bereits zum achten Mal findet der Kreuzberger CSD statt. Motto ist „Feindbilder abbauen“. Start ist um 14 Uhr am Rathaus Neukölln, nach einem Zwischenstopp mit Kundgebung (15 Uhr) am Hermannplatz geht es weiter über Kottbusser Tor zum Heinrichplatz. Dort läuft von 18 bis 22 Uhr ein Showprogramm mit Szenestars. Von 22 Uhr an wird im Club So 36 und den umliegenden Kneipen weitergefeiert.

* * *

Schauspieler werden. Zum Tag der offenen Tür lädt heute von 9 bis 19 Uhr die Theaterakademie in der Kreuzberger Schlesischen Straße 26 ein. ling

» Mehr lesen? Jetzt kostenfrei E-Paper testen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben