Berlin : STADTLICHTER

Themen – Trends – Termine

-

Portraits von Willy Brandt. Viele Fotografen, Maler und Bildhauer hatten den Bundeskanzler, SPDVorsitzenden und Friedensnobelpreisträger als Modell. Sie haben Momente und Stationen seines Lebens festgehalten und seine Gesichtszüge für die Ewigkeit modelliert. Das Ergebnis ihrer Arbeit kann man bis zum 29. August 2004 im Willy-Brandt-Haus, Wilhelmstraße 14, besichtigen. Die Ausstellung ist geöffnet dienstags bis sonntags 12 – 18 Uhr. Der Eintritt ist frei, ein Ausweis erforderlich. clk

* * *

Kultur im Nachbarschaftsheim. Lust am Lesen, Theaterspielen, Tanzen? Dann bietet sich ein Besuch im Nachbarschaftsheim Schöneberg an. Jeden ersten Donnerstag im Monat um 15 Uhr findet ein Literaturcafé statt, jeden zweiten und vierten Donnerstag das Kultur-Café, zudem gibt es einen Talentschuppen zum Mitmachen. Die Adresse: Nachbarschaftsheim Schöneberg, Holsteinischen Straße 30 (Friedenau). Informationen unter Telefon 859951-39. kög

* * *

Kinotickets und Körperkult. Sport und Kultur in den Sommerferien: Der aktuelle „Weg-vom-Sofa-Guide“ des Freizeitsportverbundes Funpool Berlin/Brandenburg gilt noch bis zum 31. August. Der Guide ist übertragbar, bei vielen Aktionen kann man Bekannte mitnehmen. Das Heft mit Angeboten im Wert von 500 Euro sowie einem Kinoticket-Gewinnspiel der Yorck-Gruppe gibt es für 30 Euro in vielen Sportanlagen oder übers Internet: www.funpool.de. kög

* * *

Ferienspaß im Zoo für Kinder. Affen begeistern Kinder, auch deshalb, weil sie hinter den Scheiben im Zoo Dinge tun, die Kinder selbst nicht dürfen – etwa in der Nase popeln. Noch mehr Gemeinsamkeiten und Unterschiede zwischen Menschen und Affen können Acht- bis Zwölfjährige in einem Sommerferien-Workshop erforschen, den das Naturkundemuseum und der Zoologische Garten am 23. und 30. Juli sowie am 6. August anbieten. Die Aktion beginnt um 10.30 Uhr im Museum für Naturkunde an der Kasse und endet um 15.30 Uhr am Zoologischen Garten, Eingang Hardenbergplatz. Anmeldung unter 2093-8550 erforderlich. Die Teilnahme kostet 15 Euro (Eintritt inklusive), hinzu kommen die Fahrtkosten zwischen den Häusern. Weitere Infos unter 20938550. suz

* * *

Cuba im Bild. Der Fotograf Bert Zatloukal hat Cuba bereist – und seine Eindrücke mit der Kamera festgehalten. Zu sehen sind die Fotos noch bis zum 6. August bei der PDS Friedrichshain-Kreuzberg: Der rote Laden, Geschäftsstelle, Weidenweg 17, 10249 Berlin. Die Rufnummer lautet 4262687. kög

* * *

Plakatkunst. Die 100 ausgezeichneten Plakate des Jahres 2003 aus Deutschland, Österreich und der Schweiz zeigt die Berliner Stadtbibliothek noch bis zum 24. August. Der Veranstalter ist der Verein 100 beste Plakate e.V., der den Wettbewerb ausgeschrieben hat. Die Schau der Zentral- und Landesbibliothek im Haus Berliner Stadtbibliothek, Breite Straße 30-36 in Mitte, ist montags bis freitags von 10 bis 21 Uhr und sonnabends von 10 bis 19 Uhr zu sehen. kög

0 Kommentare

Neuester Kommentar