Berlin : STADTLICHTER

Themen – Trends – Termine

-

Hacke und Spitze. Luxus geht immer – vor allem, wenn die Schuhe hochhackig, spitzig und pinkfarben, die stilettdünnen Absätze mit Strasssteinchen besetzt und die Riemchen nicht aus Leder, sondern aus flatternden Satinbändern gemacht sind. So etwas zieht keine Frau an, die vorhat, weiter als 100 Meter zu Fuß zurückzulegen. Das muss sie sicher auch nicht, wenn sie sich die Kleider und Accessoires des Pariser Modehauses Céline leisten kann, eine der Marken des französischen Luxuskonzerns LVMH. In der neu eröffneten Boutique im Quartier 206 in der Friedrichstraße hängt der schwarze Bouclémantel mit Pelzkragen im 50Jahre-Stil neben rosa Mohairpullöverchen, Spitzenkleidern und schmalen Hosen, der Dufflecoat ist aus Kaschmir und die Bikerjacke aus weichstem rotem Leder. Das Beste aber sind die Taschen mit großen Schnallen, aus grobem Wollstoff mit Lederbesätzen, ganz aus Leder oder aus mit Leopardenmuster bedrucktem Rinderfell: geräumig, praktisch und dabei absolut zickentauglich. S.N.

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben