Berlin : STADTLICHTER

Themen – Trends – Termine

-

Wannsee in Flammen. Ein großes Feuerwerk taucht heute ab 22 Uhr nochmals den „Wannsee in Flammen“. Wer das traditionelle Berliner Spektakel vom Ufer aus beobachten möchte: Das Strandbad Wannsee hat dazu bis 24 Uhr geöffnet. Ab 19 Uhr kostet der Eintritt zwei Euro 50 und ein Strandkorb fünf Euro.

* * *

„New York mit Alltagsaugen“. So heißt eine Fotoausstellung im Erdgeschoss der Potsdamer Platz Arkaden. Bis zum 9. Oktober sind die Fotos zu sehen, die Teilnehmer während eines Job-Trainings der Pall Mall Initiative in New York machten.

* * *

„DIxieland im Grünen. „Papa Binnes Jazzband“ bestreitet am 26. September das letzte Konzert der diesjährigen Dixieland-Reihe im Britzer Garten. Von 15 bis 17 Uhr wollen die sieben Berliner Jazzmusiker ihre Zuhörer auf dem Festplatz am See mit Dixie-Hits unterhalten.

* * *

„Dahlientaufe“ mit Likör und Königin. Am „Bahnhof Rosengarten“ im Britzer Garten nahe dem Eingang Sangerhauser Weg wird am 26. September um 14 Uhr eine Wilddahlie getauft. „Dahlienstadt Bad Köstritz“ soll sie nach dem thüringischen Städtchen mit der großen Dahlienzuchttradition heißen. Zur Taufe schickt Bad Köstritz seine aktuelle Dahlienkönigin Mandy nach Berlin. Die 21-jährige künftige Bankkauffrau bringt auch das „Taufwasser“ aus Bad Köstritz mit – kein Schwarzbier, sondern Dahlienlikör.

* * *

Minischweine auf der Bühne. Im Tierpark Friedrichsfelde berät am morgigen Sonntag die Filmtiertrainerin und Tierverhaltenstherapeutin Nicole Müller über Erziehung und Pflege von Haustieren. Bei dieser erstmaligen Veranstaltung von 10 bis 16 Uhr auf der Freilichtbühne stellt die Filmtiertrainerin auch ihre aus dem Fernsehen bekannten Tiere vor, so „Moritz“ und Smarty“, die Minischweine aus Serien wie „Berlin-Berlin“.

* * *

Morgen endet der „Helle Wahnsinn“. So heißt, wie berichtet, das Festival der Behinderten-Kunst, das die „kolonie wedding“ gemeinsam mit dem Rüdersdorfer Wiesenzirkus „BunterHund“ bis zum 26. September veranstaltet. „Das große Mitmachen“ mit Theater, Malerei und Zirkus ist morgen um 11 Uhr das Motto im Café Esscapade, Prinzenallee 58. Im „Glaskasten“, Prinzenallee 38, zeigt der Wiesenzirkus BunterHund um 15 Uhr „Mutter Zänsi und ihre Kinder“. Ab 17 Uhr steigt eine Abschlussparty unter dem Motto: „O Samba, Samba“. hema

0 Kommentare

Neuester Kommentar