Berlin : STADTLICHTER

Themen – Trends – Termine

-

Eine Legende auf Tour. Gerade hat er sein neues Album „Heart & Soul“ veröffentlicht – Joe Cocker. Vor 35 Jahren hatte er mit dem BeatlesSong „With a little help from my friends“ weltweit seinen Durchbruch. Am 14. Mai 2005 singt Cocker in der Arena – Karten für das Konzert gibt es ab sofort an allen bekannten Vorverkaufsstellen und unter der Rufnummer (01805) 570000.

* * *

„Einstürzende Neubauten“ im Palast der Republik. Dort spielt am 4. November die Kultband „Einstürzende Neubauten“. Die Band um Sänger Blixa Bargeld lädt zu einer „theatral-musikalischen Performance“ im Hauptfoyer des ehemaligen Prunkbaus. Rund 1000 Karten sind im Verkauf. Mit Werken wie „Halber Mensch“ und „Haus der Lüge“ hämmerten und dichteten sich die „Neubauten“ in den 80er und 90er Jahren an die Spitze des deutschen Musik-Underground. Tickets sind unter Telefon 259 004 oder 209 146 80 erhältlich. ddp

Rudi Rüssel in Tempelhof. Am 10. Oktober wird in der Ufa-Fabrik um 15 Uhr „Das Rennschwein Rudi Rüssel“ nach dem Kinderbuch von Uwe Timm aufgeführt. Karten für das musikalische Märchen für Kinder und Erwachsene gibt es in der Ufa-Fabrik an der Victoriastraße 10-18 unter 755030. hema

* * *

Orden vom Präsidenten. Opernsängerin Christa Ludwig hat jetzt im Schloss Charlottenburg von Horst Köhler das Bundesverdienstkreuz bekommen. Sie habe das internationale Musikleben des 20. Jahrhunderts maßgeblich mitgestaltet, hieß es. Ebenso ausgezeichnet wurden der Literaturnobelpreisträger Imre Kertész, der „mit seinen Werken ein beeindruckendes Zeugnis für die Aufarbeitung der Nazi-Zeit“ liefert, der Präsident der Akademie der Künste Adolf Muschg, der „überragende Bedeutung für die deutsche Nachkriegsliteratur“ erlangte und der britische Theater- Autor Michael Fraynatie, der sich auch mit der deutschen Geschichte befasst. Bi

» Mehr lesen? Jetzt kostenfrei E-Paper testen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar