Berlin : STADTLICHTER

Themen – Trends – Termine

-

Landarzt spielt Schwejk . Schauspieler Walter Plathe steht bald als „Soldat Schwejk“ auf der Bühne. Premiere am Theater am Kurfürstendamm ist am 28. November. „Die Abenteuer des braven Soldaten Schwejk“ nach dem Roman von Jaroslav Hasek laufen bis zum 13. Februar 2005. An der Seite von TVSchauspieler Plathe, der in der ZDF-Serie „Der Landarzt“ Dr. Ulrich Teschner spielt, ist unter anderem Brigitte Grothum zu sehen. Als Schwejk entlarvt er mit Witz, Naivität und Fantasie die Dummheit seiner Vorgesetzten. Inszeniert wird das Stück von Klaus Gendries, der auch schon beim „Landarzt“ Regie geführt hatte. Tickets für die Vorstellungen sind unter der Telefonnummer 88591188 erhältlich. ddp

* * *

Dior not War. Unter diesem Motto lädt Szene-Starlet Nina Queer heute wieder in ihr „Irrenhouse“ im Geburtstagsclub ein. Dabei geht es weniger um die Frage „Design oder nicht Design?“, sondern ums Partymachen. Für Fans von House und Electro spielen die Discjockeys Bürger B., Matt Diaz und Funk@Delic. Popfreunde kommen bei Ades Zabel und Gastgeberin Nina auf ihre Kosten. (Am Friedrichshain 33, 23 Uhr). ling

Die Prinzen halten Hof . Ihr neues Album „Hardchor“ ist fertig, und schon gehen sie auf Werbetour: Die Prinzen. Am Montag, 22. November, um 18 Uhr, kommt die Band zur Autogrammstunde in die Galeria Kaufhof am Alex (2. Obergeschoss, Medienwelt). ling

* * *

Kollegiale Gabe. Rund 8000 Euro sind beim Konzert des Deutschen Symphonie-Orchester (DSO) zugunsten der bedrohten Berliner Symphoniker zusammengekommen. Das DSO will künftig einmal im Jahr ein solches Benefizprogramm für die Symphoniker geben. ddp

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben