Berlin : STADTLICHTER

Themen – Trends – Termine

-

Der Weltraum lockt. Einer der großen Filme der BerlinaleRetrospektive kommt wieder ins Kino. Am 27. Februar, 12 Uhr, zeigt das „Delphi“ in der Charlottenburger Kantstraße 12a Stanley Kubricks „2001 – A Space Odyssey“ in restaurierter Originalfassung, mit 70-Millimeter-Filmformat und Sechs-Kanal-Stereo-Magnetton. Mindestens drei weitere Matineevorstellungen wird es geben, immer sonntags, gleiche Zeit. Karten gibt es im Vorverkauf (Telefon 3121 026). Von sofort an läuft dort der Berlinale-Film „Sophie Scholl“. ac

Sindbad auf der Bühne. Puppenspieler Karl Huck von der Seebühne auf der Ostsee-Insel Hiddensee entführt die Zuschauer auf einer Berlinpremiere in die Abenteuer des Seefahrers aus 1001 Nacht. Am 25., 26. und 27. Februar um 20 Uhr ist das poetische Theaterspiel über Träume und Lügen in der Schaubude, Greifswalder Straße 81-84, Prenzlauer Berg (nahe S-Bahnhof Greifswalder Straße), zu sehen. Die Karten für die Aufführungen kosten 9,50, ermäßigt 6 Euro und können unter der 4234314 reserviert werden. cof

» Mehr lesen? Jetzt kostenfrei E-Paper testen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben