Berlin : STADTLICHTER

Themen – Trends – Termine

-

Zeitung im Salon mit de Padova. Wie ist unser Sonnensystem entstanden? Wie kam das Leben auf die Welt? Thomas de Padova, Wissenschaftsredakteur des Tagesspiegels und Autor der AhaKolumne, beantwortet diese Fragen in der Reihe „Zeitung im Salon“: Am Donnerstag, 17. März, liest er aus seinem Buch „Am Anfang war kein Mond“ und redet mit Hartmut Wewetzer, dem Leiter der Redaktion „Wissen & Forschen“, über wissenschaftliche Aha-Erlebnisse. Der Tagesspiegel-Salon beginnt um 19.30 Uhr im Palais Am Festungsgraben Unter den Linden/Am Festungsgraben 1 in Mitte. Eintritt inklusive Essen: 10 Euro. Anmeldung unter Telefon 26009 609, heute von 7.30 Uhr bis 20 Uhr. D.N .

* * *

Schriften berühmter Frauen. Zum Weltfrauentag zeigt die Staatsbibliothek an der Potsdamer Straße an diesem Dienstag Handschriften bedeutender Frauen aus drei Jahrhunderten. Zwischen 9 und 21 Uhr sind Briefe, Tagebücher, Postkarten, Werkmanuskripte und Partituren zu sehen – von Zarin Katharina II., Kaiserin Viktoria von Preußen, Königin Luise von Preußen, Clara Schumann oder Rosa Luxemburg. Tsp

* * *

Der Animationsfilm „Robots“ , das neue Werk des „Ice Age“-Regisseurs Chris Wedge ist bereits am kommenden Sonntag, 15 Uhr, in den Kinos der Cinestar- Ufa- Gruppe zu sehen. Offizieller Start ist der 17. März. Zu der Kinokette gehören die Kinos Potsdamer Platz, Tegel, Hellersdorf, Treptower Park, Wildau, in der Kulturbrauerei und am Alex.Tsp

* * *

Cäsars Kopf. Drei Abgüsse antiker Kaiserporträts erhält die Abguss-Sammlung Antike Plastiken an der Charlottenburger Schloßstraße von der sizilianischen Provinz Trapani. Die Marmorköpfe waren auf der Insel Pantelleria gefunden worden. Es sind Porträts von Julius Cäsar, Titus Flavius Vespanianus und Antonia Minor, der Nichte des Augustus. Tsp

* * *

Küken für Kinder. Im „Machmit!“-Museum in Prenzlauer Berg (Senefelderstraße 5) können Kinder vom kommendem Sonnabend bis 10. April beobachten, wie Küken aus den Eiern schlüpfen, außerdem können sie Eier bemalen und Osterglocken gestalten. Der Eintritt kostet für Familien 9 Euro. Geöffnet an Wochenenden von 10 bis 18 Uhr, mittwochs bis freitags von 9 bis 18 Uhr. Tsp

Weitere Informationen im Internet:

www.machmitmuseum.de

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben