Berlin : STADTLICHTER

Themen – Trends – Termine

-

Wall AG übernimmt Denkmalpflege . Das Nationaldenkmal auf dem Kreuzberg im Viktoriapark erinnert an die Befreiungskriege 18131815 – und wird immer wieder von Graffiti-Sprühern beschmiert. Die Reinigung finanziert die Hans Wall AG seit 2003 – gestern wurde die Vereinbarung mit Friedrichshain-Kreuzberg um fünf Jahre verlängert. Zudem behält die Wall AG das Polnische Nationaldenkmal im Volkspark Friedrichshain im Auge – zumindest gestern noch waren beide Denkmale blitzblank. kög

* * *

Schönstes Geburtstagsplakat gesucht. Zum 50-jährigen Bestehen des Tierparks gibt es einen Plakatwettbewerb. Wer das schönste Geburtstagsplakat malt, zeichnet oder gestaltet, hat im Jubiläumsjahr freien Eintritt und nimmt an der Geburtstagsparty am 2. Juli teil. Außerdem sind Sachpreise zu gewinnen. Die BVG will die besten Plakate auf den Bahnhöfen der U-Bahnlinie 5 ausstellen. Die Entwürfe im DIN-A-1-Format können bis zum 31. Mai an folgende Adresse gesendet werden: Fördergemeinschaft Berliner Tierpark e.V., Am Tierpark 125, 10319 Berlin, Telefon: 5153 1407. hema

IHK zeichnet beste Azubis aus . IHK-Präsident Eric Schweitzer hat gestern 105 junge Leute ausgezeichnet, die jetzt ihre Ausbildung mit hervorragenden Prüfungsergebnissen abgeschlossen haben. Die Erfolge der Berufsanfänger zeigten, dass viele junge Menschen hochmotiviert seien, sagte Schweitzer. Es sei zu einseitig, immer nur die mangelnde Qualifikation von Schulabgängern zu kritisieren. Gleichwohl müsse sich die Qualität von Bildung in Berlin verbessern. Die Unternehmen bräuchten gut qualifizierten Nachwuchs. sik

* * *

Zooschule wird wieder eröffnet. Für Berlins Schüler wird der Biologie-Unterricht wieder anschaulicher. Die Zooschule im Zoologischen Garten, die im November 2004 geschlossen wurde, hat am gestrigen Mittwoch wieder geöffnet. Möglich sei dies durch eine Kooperation zwischen dem Land und dem Wohnungsunternehmen GSW, teilte der Zoo mit. Die Zooschule bietet spezielle Führungen für Schulklassen an. Die Angebote orientieren sich an den Lehrplänen und können von allen Berliner Schulen genutzt werden. ddp

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben