Berlin : STADTLICHTER

Themen – Trends – Termine

-

König Küblböck und Macho Matthias. Am Donnerstag, den 29. September, wird der ehemalige „Superstar“ Daniel Küblböck um 17 Uhr im Atrium der Gropiuspassagen (Johannisthaler Chaussee in Neukölln) Autogramme geben. Anlass ist das Erscheinen seiner Single „König von Deutschland“, einer Coverversion des RioReiser-Songs. Am Freitag, den 30. September, wird Matthias Reim zur selben Uhrzeit an denselben Ort kommen ebenfalls Autogramme schreiben. Er stellt sein Album „Unverwundbar“ vor. Reim gestand jedoch ein, nicht unverwundbar zu sein, sondern sich nur hinter „Macho-Ideen“ zu verstecken. chr

Aktionstag zu Jugend-Konsum. Jugendliche zahlen Gebühren für Fitnessstudios, verschulden sich durch Handy-Rechnungen, verstoßen beim Surfen im Internet gegen Datenschutz: Um Themen wie diese geht es beim „2. Jugendverbraucherschutztag“ im FEZ an der Wuhlheide am 28. September. 30 Aussteller zeigen von 9.30 Uhr bis 15 Uhr auch Infos zur Lärmvermeidung. kög

* * *

„Hello Lenin“ . Der Drehbuchautor des Films „Good Bye, Lenin!“, Bernd Lichtenberg, liest jetzt für benachteiligte Kinder in Kreuzberg 36. Er ist am 30. September um 20 Uhr beim literarischen Salon des Stadtkunstvereins „urban dialogues e.V.“ in der Wrangelstraße 64 zu Gast. Weitere Infos unter Telefon 612 29 150. kög

* * *

Schneider on tour. Der „Katzeklo“-Erfinder gastiert wieder in Berlin. Vom 14. bis 26. November zeigt Helge Schneider seinen „Kampf im Weltall“ im Schiller-Theater. Die Erde wurde mir einfach zu klein“, sagte Schneider, „daher das Motto Weltall“. Kostüme, Geschichten und eine selbst angemalte Orgel sind neu im Programm. Die Karten kosten zwischen 22 und 39 Euro und können unter 479 974 77 bestellt werden. ling

» Mehr lesen? Jetzt kostenfrei E-Paper testen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben