Berlin : STADTLICHTER

Themen – Trends – Termine

-

55. Berliner Oktoberfest. Auf dem Zentralen Festplatz am KurtSchumacher- Damm öffnete gestern das 55. Berliner Oktoberfest. Bis zum 16. Oktober ist es bei freiem Eintritt täglich ab 15 Uhr geöffnet, am Wochenende ab 14 Uhr. Mehr als 60 Schausteller-Geschäfte sind mit von der Partie – erstmals dabei ist das zweistöckige Spaß-Labyrinth „Das Relikt“. Mittwochs ist Familientag mit halben Preisen auf allen Fahrgeschäften. Zum „Trachten-Tag“ am 3. Oktober gibt es besondere Angebote für Besucher in bayerischem Outfit. hema

* * *

Erntetag im Museumsdorf Düppel. Zum Markt- und Erntetag lädt das Museumsdorf Düppel in der Clauertstraße 11 in Zehlendorf jeweils am 2. und am 9. Oktober von 10 bis 16 Uhr ein. Angeboten werden landwirtschaftliche Produkte. Ein Skuddenschäfer bietet Wurst aus Schaffleisch und Templiner Bierbrauer offerieren ihren Gerstentrank. Ein Korbflechter zeigt seine Arbeit, für Kinder gibt es mittelalterliche Spiele. hema

* * *

Exklusives „Lieschen“. Anläßlich des 100-jährigen Jubiläums der Weltmarke Käthe Kruse präsentiert das KaDeWe in der 5.Etage eine Sonderausstellung historischer Puppen. Ein Highlight ist das exklusiv fürs KaDeWe gefertigte „Lieschen“ – die erste von drei Puppen, die in limitierter Auflage von je 100 Stück zum 100-jährigen Bestehen des Warenhauses 2007 entworfen wurden. hema

* * *

Mehr Gärten zum gleichen Preis. Ab heute wird im Britzer Garten und im Erholungspark Marzahn die Jahreskarte 2006 verkauft. Sie gilt einschließlich des Naturparks Schöneberger Südgelände für drei Parkanlagen. Der Preis von 20, ermäßigt 10 Euro, hat sich seit 1999 nicht geändert – dafür bekommt man inzwischen vier „Gärten der Welt“ geboten – der nächste ist für 2006 geplant. Die Jahreskarte ist ab sofort gültig – man zahlt zwölf Monate und nutzt 15. hema

* * *

Türkischer Jazz , westlich arrangiert: Dieser musikalische Dialog ist die Spezialität des Berliner Anatolian Jazz Orchestra. Am Sonntag, dem 2. Oktober, spielt die Band ab 16 Uhr im Restaurant der Museen Dahlem an der Lansstraße 8. Dazu gibt es türkische Speisen. Veranstalter sind die „Freunde des Ethnologischen Museums“. Eintritt: vier Euro. cs

» Mehr lesen? Jetzt kostenfrei E-Paper testen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben