Berlin : STADTLICHTER

Themen – Trends – Termine

-

Schweineballett aus Finnland. Im Freizeit und Jugendzentrum Wuhlheide (FEZ) tritt am 14. Oktober um 10.30 Uhr, am 15. und 16. Oktober um 15.30 Uhr das Schweineballett Sikabaletti auf. Dahinter verbirgt sich die Glims & Gloms Dance Company aus Finnland, die Kindern ab fünf Jahren eine witzig-melancholische Tanzgeschichte vorführen will, die auf einem Comic von Julia Vuori basiert. Karten zu 5 Euro, Familienticket ab 3 Personen 4,50 Euro unter der Nummer 53071-146/7. hema

* * *

Tag des Pilzes. Am 16. Oktober veranstaltet des Freilandlabor Britz gemeinsam mit der Pilzkundlichen Arbeitsgemeinschaft Berlin/Brandenburg einen Tag des Pilzes. Dazu steht im Britzer Garten um 11 Uhr 30 und 14 Uhr jeweils eine Führung unter dem Motto „Herbstzeit – Pilzzeit“ auf dem Programm, Treffpunkt ist dazu das Freilandlabor. Dort kann man von 11 bis 16 Uhr auch eine Ausstellung heimischer Pilzarten besuchen und sich von Fachleuten über seine mitgebrachten Pilze beraten lassen. hema

* * *

Benefiz für Schloss Britz. Ende April 2006 soll sich Schloss Britz der Öffentlichkeit vom Feinsten präsentieren – anlässlich seines 300. Geburtstages. Die lange Schließzeit bis dahin will der Verein der „Freunde und Förderer Schloß Britz“ mit monatlich einer Veranstaltung überbrücken. Die erste findet am 21. Oktober um 20 Uhr statt. „Friedrich Schiller – Ich kann nicht Fürstendiener sein“ heißt das Buch von Marie Haller-Nevermann, die in Alt-Britz 73 selbst daraus vorlesen wird, begleitet von dem Schauspieler Hans-Jürgen Schatz als Gast und eingetragenen Freund und Förderer des Schlösschens. Karten zu 9, erm. 5 Euro an der Theaterkasse Centrum in der Meinekestraße 25, Telefon: 882 7611 und – soweit vorhanden – an der Tageskasse. hema

* * *

Ronja Räubertochter bei Atze. Im Atze-Theater in der Luxemburger Straße 20 in Wedding steht in dieser Woche die Geschichte von „Ronja Räubertochter“ für Kinder ab 6 Jahren auf dem Ferienprogramm: am heutigen Dienstag sowie am 12. und 13. Oktober jeweils 10 Uhr 30, am 15. Oktober um 16 Uhr. Kartentelefon: 817 99188.hema

» Mehr lesen? Jetzt kostenfrei E-Paper testen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar