Berlin : STADTLICHTER

Themen – Trends – Termine

-

Union und die Fans. Eine Ausstellung mit Fotografien von Fans des 1. FC Union Berlin zeigt die Galerie M in Marzahn. 75 Aufnahmen des Fotografen Georg Krause sind zu sehen. Seit Ende 2003 hat der Fotograf die „Eisernen Menschen“ jeweils vor den Heimspielen des Vereins an der Alten Försterei in Köpenick in einem Studio abgelichtet. Er will jene zeigen, die trotz aktueller Schwierigkeiten treu zu ihrem Verein hielten. Die Ausstellung ist noch bis zum 27. November in der Galerie an der Marzahner Promenade 13 zu sehen. Geöffnet ist sonntags bis donnerstags von 13 bis 18 Uhr. Der Eintritt ist frei. ddp

Ball in der Kulturbrauerei. Zu „Come Dancing“ lädt das Last Ballroom Orchestra am 28. Oktober ein. Geleitet wird das 16köpfige Orchester von Werner Last, dem Neffen des legendären Big-Band-Chefs James Last. Zum ersten Mal tritt das Ensemble jetzt in Deutschland auf. Geboten wird Tanzmusik von Rumba, ChaCha über Swing und Jive, bis zu Foxtrott, Tango oder Quickstepp. Palais in der Kulturbrauerei, Schönhauser Allee 36-39, Einlass ab 19.30 Uhr. Karten kosten 19,50 Euro (21,50 Euro an der Abendkasse), Verkauf an den bekannten Vorverkaufsstellen. Infos unter www.strictly-dancing.de. Tsp

Liebe in den Roaring Twenties. Francis Scott und Zelda Fitzgerald waren in den 20ern das glamouröse Liebespaar der Jazzszene Amerikas – das bringen ihre Liebesbriefe zum Ausdruck. Am heutigen Montag, 20 Uhr, lesen Schauspieler der Westfälischen Kammerspiele daraus in der Humboldt-Bibliothek am Tegeler Hafen vor. Tel.: 4373680. cs

* * *

Taschenlampenführungen für Kinder durch Charlottenburger Parkanlagen veranstaltet die Naturwissenschaftliche Sammlung der Stiftung Stadtmuseum. Die nächste beginnt am Freitag, 21. Oktober, 19 Uhr. Infos unter 3425030. cs

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben