Berlin : STADTLICHTER

Themen – Trends – Termine

-

Per Mausklick zu Matisse. Peugeot lädt zu einem ungewöhnlichen Kunstprojekt in seine Berliner Dependance Unter den Linden 62–68. Dort kann man per Mausklick virtuell im Düsseldorfer Museum die Ausstellung über Henri Matisse besuchen. Real, in der Fotoausstellung „Atelier d’artiste – Matisse“, ist bei Peugeot Avenue Berlin zu sehen, wo der Maler gearbeitet hat. Sie ist bis zum 30. Januar zu sehen, montags bis sonnabends von 10 bis 22 Uhr, sonntags von 10 bis 18 Uhr.hema

* * *

Zu Gast bei Prinz Carl. Bis zum 31. März 2006 kann man sich an den Wochenenden durch Schloss Glienicke führen lassen – jeweils 11, 13 und 15 Uhr. Jeweils 16 Uhr gibt es Kammerkonzerte im Schloss, das der Lieblingsort des Prinzen Carl von Preußen war. 1824 hatte der Sohn König Friedrich Wilhelms III. Glienicke erworben und es nach Entwürfen von Schinkel im Stil einer antiken Villa umbauen lassen – mit grünem Salon, rotem Saal, türkisem Schlafzimmer und tiefblauer Bibliothek. hema

* * *

Lesung bei Tucher. Im Restaurant Tucher am Brandenburger Tor liest Andreas Altmann am 26. Oktober, 20 Uhr, aus seinem Buch: „Getrieben – Stories aus der weiten wilden Welt“. Reservierungstelefon: 2248 9464. hema

» Mehr lesen? Jetzt kostenfrei E-Paper testen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben