Berlin : STADTLICHTER

Themen – Trends – Termine

-

Pinguine am Potsdamer Platz. Im Zoo und im Tierpark gehören die Pinguine zu den Lieblingen der Besucher. Am Potsdamer Platz kann man sie jetzt gleich tausendfach erleben – im Film „Pinguine“auf der riesigen Kuppelleinwand im Discovery Channel Imax-Theater. Der neue Imax-Film führt in die kalte, menschenleere, sturmzerzauste Landschaft der sub-antarktischen Insel South Georgia – eine unwirtliche Gegend, in der Seelöwen und Robben, Sturmvögel, Albatrosse und hunderttausende Pinguine auf engstem Raum zwischen Bergen, Eisschollen und Strand miteinander leben und manchmal auch aufeinander losgehen. „Pinguine“ zeigt eindrucksvolle Natur- und Tierbilder eines Eilands, das es nie in einem Reiseprospekt geben und auf dem kaum jemand ein Wellness-Hotel bauen wird. Lo.

* * *

Heute wieder „Kids Love Disco“. Im Café Moskau in der Karl-Marx-Allee 34 geht heute von 14 bis 19 Uhr die „Kids Love Disco“ in die zweite Runde. Für Kinder bis zu zehn Jahren und deren Eltern ist die Veranstaltung mit Bob Young gedacht, der künftig an jedem 2. Sonntag im Monat das Café Moskau in eine Family-Party-Location verwandelt. Sechs Euro pro Person kostet der Spaß, bei dem Hits von Schnappi bis Tokio Hotel gespielt werden. Mit jedem Erwachsenen dürfen maximal zwei Kinder teilnehmen. Erwachsene ohne Kinder haben keinen Einlass. hema

* * *

Häschenschule mit Zwischenstopp. Das bekannte Kinderbuch „Die Häschenschule“ stand Pate für eine bundesweite Osteraktion der Deutschen Bahn. Für Familien mit Kleinkindern schickt sie vom 13. März bis zum 14. April „Die Häschenschule“ mit einem bunten Mitmach-Angebot auf Reisen. Bei den Zwischenstopps auf 70 Bahnhöfen zeigt der Hasenlehrer in entsprechender Kulisse seinen kleinen Besuchern lustige Spiele und erzählt Geschichten aus der „Häschenschule“. In Berlin macht sie in der kommenden Woche Zwischenstopp: Am 14. März im Bahnhof Friedrichstraße, am 15. März im Ostbahnhof, am 16. März im Bahnhof Spandau, am 17. März im Bahnhof Zoologischer Garten und am 20. März im Bahnhof Lichtenberg – jeweils von 10 bis 13 Uhr. hema

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben