Berlin : STADTLICHTER

Themen – Trends – Termine

-

Kuttner kommt. Sie hat nicht nur ein flottes Mundwerk, sondern kann auch witzig schreiben: Sarah Kuttner. Sie liest am Mittwoch, 26. April im Kino in der Kulturbrauerei in Prenzlauer Berg aus ihrem neuen Buch: „Das oblatendünne Eis des halben Zweidrittelwissens“. Wer schon immer mal wissen wollte, worüber sich die Viva–Moderatorin so ihre Gedanken macht, der sollte um 20 Uhr vorbeischauen. Kosten: 8 Euro, Reservierungen unter: 44 35 44 22. Tsp

* * *

Willemsens Welt. Roger Willemsen stellt sein neues Buch vor. Die „Afghanische Reise“ erzählt von den verschiedenen Erfahrungen, die der Autor während seiner Aufenthalte in Kabul und Kundus gesammelt hat. Am Freitag, 21. April, kommt er um 20 Uhr auf die Probebühne des Berliner Ensembles in Mitte und schildert die Situation in Afghanistan nach dem Krieg. Eintritt 7 Euro. Tsp

* * *

Wer hat Fußballfotos? LesArt, das Zentrum für Kinder- und Jugendliteratur, sucht für eine Fußball-Ausstellung im Juni private Fotos von Freizeitkickern in Berlin von 1930 bis heute. Wer sich an der Ausstellung beteiligen möchte, der erhält unter der Telefonnummer 282 97 47 weitere Informationen. E-Mail-Kontakt: info@lesart.org. Tsp

* * *

Spendensammler unterwegs. Bis zum heutigen Donnerstag können sich Kunden an der Sonderaktion der „Berliner Tafel“ beteiligen. In 20 Berliner Supermärkten sammeln Ehrenamtliche des Vereins zusätzlich gekaufte Waren für Bedürftige ein, teilte die Berliner Tafel mit. Die Märkte sind im Internet unter www.berliner-tafel.de abrufbar. KNA

Winter weggereimt. Der Britzer Garten will mit Lyrik Wärme und Sonne anlocken. Die Bäume der Obstwiese sind mit 35 Gedichten zum Thema „Frühling“ geschmückt. Sie stammen von den Schülern der Klasse 6b der Grundschule am Sandstein, die den langen Winter als Inspiration nutzten. ddp

» Mehr lesen? Jetzt kostenfrei E-Paper testen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar