Berlin : STADTLICHTER

Themen – Trends – Termine

-

Gedenken an Lucius D. Clay. Am kommenden Freitag öffnet der marokkanische Botschafter Rachad Bouhlal seine Residenz von 10 bis 18 Uhr dem Publikum. In dieser Residenz wohnte von 1945 bis 1949 der Vater der Luftbrücke, General Lucius D. Clay. Im ehemaligen Arbeitszimmer Clays hat das Alliierten-Museum eine kleine Ausstellung arrangiert, die an die Berliner Jahre Clays erinnert. Sie war aus Anlass der Enthüllung einer Gedenktafel am Gebäude am 23. April eingerichtet worden. Wer die Ausstellung in der Residenz und den Garten besichtigen will, muss sich – um Warteschlangen zu vermeiden – unter den Telefonnummern 2061 24 12 oder 2061 24 11 mit Namensangabe bei der marokkanischen Botschaft für einen festen Termin bis spätestens Donnerstag, 17 Uhr, anmelden. R.B.

WM-Talente en masse. Ein buntes Fußballfest erwartet heute und morgen Schüler aus der ganzen Welt am Olympiastadion. Anlass ist das „Talente 2006 Festival“, eine – na klar, man erkennt’s an der Jahreszahl – offizielle Veranstaltung im Rahmen der Fußball-WM 2006. Knapp 25 000 Schüler haben sich schon angemeldet, um Fußball zu spielen und um all ihre Ideen vorzustellen. Von WM-Kochbüchern, über Theaterstücke und Musicals, bis hin zu WM-Gedichten stellen die Kinder die besten Projekte gezeigt. Prominenz wird auch erwartet: Moderatorin Anke Engelke ist WM-Patin der Kategorie „Darstellende Kunst“, Autor Benjamin Lebert betreut „Kreatives Schreiben“ und Sänger Sasha ist „Musik“-Pate. Der Eintritt ist frei, Beginn: 11.30 Uhr. Infos unter: www.talente2006.de. AG

0 Kommentare

Neuester Kommentar