Berlin : STADTLICHTER

Themen – Trends – Termine

-

Ehrung für Orwo-Haus. Das Orwo-Haus ist nicht schön, aber ein Ort der Kreativität. Das wird ihm heute von höchster Stelle bescheinigt: Die Musikfabrik in Marzahn mit Proberäumen für 600 Nachwuchsmusiker wird im Auftrag des Bundespräsidenten als einer von 365 Orten der Ideen 2006 offiziell gewürdigt. Das wollen die Musiker mit Live-Konzerten auf drei Bühnen von 18 bis 4 Uhr früh feiern. Hintergrund der Ehrung: Vor zwei Jahren kündigte der Vermieter den Musikern die Verträge, wegen Brandschutzmängeln. Die Bands gewannen prominente Unterstützer, darunter Udo Lindenberg und die Sängerin Jeanette Biedermann, erarbeiteten ein Nutzungskonzept und kauften den Plattenbau. mne

* * *

Flamenco im Kaufhaus. Wenn am nächsten Montag um 18 Uhr im Kulturkaufhaus Dussmann an der Friedrichstraße Kastagnetten klappern und Hacken aufstampfen, sollten die Kunden aufmerken: Die Tänzerin La Chata, der Gitarrist Carlos „El Canario“ und der Sänger Enrique Correa stimmen schon mal auf das große Flamenco-Festival Berlin ein. Sie präsentieren Auszüge aus ihrem Programm „Interferencias“. Das Flamenco-Festival selbst bietet vom 11. bis zum 19. August feurig-scharfe Musik auf dem Pfefferberg.C. v. L.

0 Kommentare

Neuester Kommentar