Berlin : STADTLICHTER

Themen – Trends – Termine

-

75 Jahre Jesus-Christus-Kirche in Dahlem: Dieses Jubiläum der weit über Berlin hinaus bekannten Gemeinde an der Hittorfstraße wird mit zahlreichen Veranstaltungen gefeiert. Heute um 19 Uhr gibt’s ein Abendgespräch mit Manfred Stolpe und Ost-West-Anwalt Reymar von Wedel. Thema: Die Evangelische Kirche in der DDR und der Westen. Am Sonntag, 19. November, 19 Uhr, liest Friedrich Schorlemmer Texte von Niemöller und Gollwitzer und kommentiert sie. Der Titel des von Orgelmusik umrahmten Abends heißt: „Krummes Holz, aufrechter Gang: Anstöße aus Dahlem“. Eine Erinnerung an den widerständigen Glauben, der in der Gemeinde lebendig ist. Evangelische Vordenker wie Martin Niemöller und Helmut Gollwitzer waren hier Pfarrer. In den 30er Jahren war die Gemeinde ein Zentrum der gegen die Nazis gerichteten Bekennenden Kirche. gba

* * *

Mit einem Rekordergebnis endete die diesjährige Benefiz-Gala zugunsten der Christiane-Herzog-Stiftung für Mukoviszidose-Kranke. Beim Dinner mit Auktion und Tombola kamen 150 000 Euro zusammen. Rund 150 Gäste hatten sich im Restaurant Hugos versammelt, wo Rolf Hacker, Vorsitzender der Stiftung, an die Devise der Stiftungsgründerin erinnerte: „Mit Taten helfen.“ Bi

* * *

Sondermarke für Kardinal: Vor 100 Jahren wurde der spätere Wissenschaftler, Theologe und Kardinal Joseph Höffner im Westerwald geboren. Aus diesem Anlass gibt es eine Sondermarke, die Finanzstaatssekretär Karl Diller am Donnerstag im Kommissariat der Deutschen Bischöfe vorstellen wird. Karl Kardinal Lehmann wird dazu eine Festansprache halten. Bi

* * *

Eine Persiflage auf den Starkult bringt der Berliner Musicaldarsteller Andreas Swoboda in seiner Comedy-Show „Soiree mit Renee“ am heutigen Montag ab 20 Uhr in der Neuköllner Oper auf die Bühne des Opern-Cafés „Götterspeise“ (Karl- Marx-Straße 132). Eintritt frei – Austritt mit Hut. cs

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben