Berlin : STADTLICHTER

Themen – Trends – Termine

-

Der Mann, der die Mauer öffnete . Am 9. November 1989 um 23.20 Uhr ließ Harald Jäger, Grenzpolizist und Oberstleutnant der Staatssicherheit, den Schlagbaum am Grenzübergang Bornholmer Straße öffnen – gegen ausdrücklichen Befehl. So wurde er „Der Mann, der die Mauer öffnete“. In seinem so betitelten Buch hat der Berliner Autor Gerhard Haase-Hindenberg aus Jägers Perspektive die letzten Wochen, Tage und Stunden vor der Maueröffnung beschrieben. Am Donnerstag, 20 Uhr, stellen die beiden das Buch im Märkischen Museum, Am Köllnischen Park 5, vor, mit anschließender Podiumsdiskussion. ac

„Radio Hochsee“ wird 10. Am Mittwoch feiert Falko Hennig den zehnten Geburtstag seiner Themenabend-Reihe „Radio Hochsee“. Ab 20.30 Uhr im Kaffee Burger, Torstraße 60 in Mitte. sel

Chris Cornell live. Er war die Stimme von „Black Hole Sun“, der Neunziger-Jahre- Hymne der Grungeband Soundgarden. Die Gruppe gibt es längst nicht mehr, jetzt versucht es Chris Cornell alleine und gibt am 20. Mai in der Kulturbrauerei sein einziges Deutschlandkonzert. Die Karten kosten 30 Euro. sel

» Mehr lesen? Jetzt kostenfrei E-Paper testen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben