Berlin : STADTLICHTER

Themen – Trends – Termine

-

Tragische Selbstgespräche. Zum dritten Mal wird heute Abend im Admiralspalast ein noch unveröffentlichtes ZDF-Fernsehfilm-Drehbuch gelesen. Diesmal geht es um ein Callcenter, um scheiterndes Privatleben und unsichere Arbeitsverhältnisse. Die „Selbstgespräche“ von André Erkau werden um 20.30 Uhr von Franz Dinda, Bernadette Heerwagen und Loretta Stern vorgetragen. Bi

Teure Fotos. In der Galerie des Departmentstores Quartier 206 in der Friedrichstraße 71 sind noch bis zum 31. Juli Fotografien von Diane Arbus zu sehen. Es ist dort die erste Verkaufsausstellung mit Werken der Künstlerin, die unter anderem mit Fotos von behinderten Menschen berühmt wurde und sich 1971 das Leben nahm. Manche Werke kosten sechsstellige Summen. Bi

Gute Lieder. Sollen doch andere über Drogen, Sex und das schnelle Geld rappen. Die drei Mitglieder der amerikanischen Hiphop-Gruppe De La Soul interessieren solche oberflächlichen Themen nicht. Seit 20 Jahren machen sie Musik, zuletzt erschien ihre Platte „Impossible Mission“. Am Freitag spielen De La Soul im Admiralspalast in Mitte. Beginn ist 19 Uhr, Karten kosten 27 Euro. hey

0 Kommentare

Neuester Kommentar