Berlin : STADTLICHTER

Themen – Trends – Termine

Regisseurin liest.

Nicht nur mit ihren Filmen hat Doris Dörrie Erfolg. Inzwischen inszeniert sie auch Opern, und seit Jahren widmet sie sich der Schreiberei. Dafür wurde sie bereits mehrfach ausgezeichnet. Am Freitag, den 6. Juli, liest sie jetzt aus ihrem neuesten Roman „Und was wird aus mir?“ In dem Buch erzählt Dörrie anhand der Geschichte zweier Schauspielerinnen und eines Regisseurs, die ihr Glück in Hollywood suchen, von der Gnadenlosigkeit des Filmbusiness. Und sie schildert die Schwierigkeiten des Älterwerdens in Zeiten, in denen bisweilen der Jugendwahn diktiert. Die Lesung findet statt in Lehmanns Fachbuchhandlung, Hardenbergstraße 5, Charlottenburg, 20.15 Uhr. Eintritt 6 Euro. Tsp

Im U-Bahnzug durch die

Historie

– so heißt die neueste Berlin-Exkursion des „Kulturbüros Berlin“. Jeden Donnerstag ab 11 Uhr sind die Teilnehmer zwei Stunden lang auf verschiedenen Linien unterwegs zu den Schicksalsorten der Geschichte von Deutschland und Berlin – vom einstigen kaiserlichen Machtzentrum bis zu den Sperrzonen an der früheren Mauer. Infos: Telefon 4440936, mwww.stadtverfuehrung.de. cs

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben