Berlin : Stadtmenschen: Angefahren

cdz

Annemarie Wendl ist von einem Lastwagen angefahren worden. Aber Else Kling, die Hausmeisterin aus der "Lindenstraße", ist wieder wohlauf. Mit den Worten: "Mein Kopf dröhnt etwas, aber die Texte sind noch drin", meldete sich die 85-jährige Schauspielerin am Mittwoch aus dem Krankenhaus Westend bei der Kölner "Lindenstraßen"-Redaktion. Am heutigen Donnerstag werde sie die Klinik verlassen. Wendl war am Montagmittag vom Außenspiegel eines Lastwagens getroffen worden, der von der Uhlandstraße in die Kantstraße einbog. Sie wurde auf den Boden geschleudert und erlitt Prellungen an der Wange und der Stirn. "Da ist sie im wahrsten Sinne des Wortes mit einem blauen Auge davongekommen", sagt Oliver Lange vom Lindenstraßen-Team. Sie werde in den nächsten Wochen nicht drehen können, sagte er.

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben