Berlin : Stadtmenschen: Bilder von Andy

tis

Gerade jetzt sollte man nach New York fahren, forderte Fotograf Christopher Makos am Freitagabend die Gäste in der Galerie Wedekind in der Oranienburger Straße auf, die der Einladung der Galeristin Beate Wedekind gefolgt waren. 1500 Besucher kamen, um die Andy-Warhol-Porträts des Fotografen Christopher Makos unter die Lupe zu nehmen. Entscheidungsfreudige konnten sich auch gleich eines der Werke zum Vorzugspreis sichern. Unter den Gästen sah man auch Guido Westerwelle, den ehemaligen deutschen Botschafter in Moskau, Alexander Arnot und Tita von Hardenberg.

» Mehr lesen? Jetzt kostenfrei E-Paper testen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben