STADTMENSCHEN : Dachmusikanten und Meisterköche

Schnell aufs Dach, heißt es am Sonntag. Denn wer zuerst kommt, kriegt vielleicht noch einen der sicherlich begehrten Plätze für das Gratiskonzert von Paul van Dyk auf der Dachterrasse des Weekend Clubs. Der erfolgreiche DJ unterbricht seine „Evolution“-Welttournee für einen Stopp in der Heimat. Die etwa dreistündige Show beginnt um 17.30 Uhr in der Alexanderstraße 7. Aber Vorsicht, der Platz auf dem Dach ist begrenzt. amy

Zum Berliner Meisterkoch des Jahres wurde Hendrik Otto aus dem „Lorenz Adlon Esszimmer“ gewählt. Die Jury „Berliner Meisterköche 2012“ hat gesprochen, und die Geschäftsführerin der Berlin Partner GmbH, Melanie Bähr, gab das Ergebnis bekannt. „Brandenburger Meisterkoch 2012“ wurde Matthias Rösch aus dem Restaurant „Villa am See“ im Sport & Spa Resort A-Rosa in Bad Saarow. Über den Titel „Berliner Aufsteiger des Jahres 2012“ darf sich Siegfried Danler aus dem „Pauly Saal“ in der ehemaligen Jüdischen Mädchenschule freuen. Zum „Gastronomischen Innovator 2012“ wurde Herbert Beltle ernannt, der das „Aigner“ betreibt. In der neuen Kategorie „Berliner Gastgeber 2012“ gewann Michael Köhle, der Chefsommelier im Hugo’s im Hotel Intercontinental. Das „Manis“ in Mitte wird in der ebenfalls neuen Kategorie „Berliner Szenerestaurant 2012“ geehrt. Bi

» Mehr lesen? Jetzt kostenfrei E-Paper testen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben