STADTMENSCHEN : Das große Gourmet-Kochen

Die Premiere im letzten Jahr war ein Erfolg, also geht der „Große Gourmet-Preis“ mit hohen Erwartungen in seine zweite Berliner Runde. Im großen Saal des Maritim Hotels in Tiergarten treffen sich am Abend des 30.April wieder sechs der besten Berliner Küchenchefs, um den Gästen der Gala ein gemeinsames Sieben-Gang-Menü aufzutischen. Für den siebten Gang ist Heinz Winkler aus Aschau verantwortlich, der als Gastkoch und besonderes Zugpferd der Veranstaltung geworben wurde. Wie immer beim Gourmet-Preis wurden die teilnehmenden Köche nach einem Ranking der wichtigsten Restaurantführer ausgewählt – der Erstplatzierte ist abschließend auch der Preisträger. Demnach wäre in diesem Jahr auch Tim Raue unter den Teilnehmern, aber er hat abgesagt.

Am 30.April treten in der Menüreihenfolge folgende Köche an: Matthias Diether, First Floor (Langustinen, Gänseleber, Rhabarber), Heinz Winkler (Störfilet auf Wasabischaum), Thomas Kammeier, Hugos (Rodelika-Karotte und Ingwer), Michael Hoffmann, Margaux (Kartoffel, Rote Bete, Spargel), Hendrik Otto, Lorenz Adlon (Rehbolognese, Knöpfle, Wildkräutersalat, Pumpernickel und Curry), Christian Lohse, Fischers Fritz (Taube vom Grill mit Rouennaiser Sauce und grünem Spargel) sowie Michael Kempf, Facil (Dessert von Matchatee, Kalamansi und Schokolade). Die begleitenden Weine hat Gunnar Tietz ausgesucht, der Chefsommelier des „First Floor“. Das Musikprogramm bestreiten die deutsch-amerikanischen „Jive Sharks“.

Die Teilnahme an dieser festlichen Gala kostet inklusive Empfang und Getränken 189 Euro pro Person – allerdings nicht, wenn Sie zu den Gewinnern unserer Verlosung gehören. Denn der Veranstalter, die Kommunikationsagentur Desas, hat uns dreimal zwei Eintrittskarten zur Verfügung gestellt. Der Sponsor Bollinger legt als zusätzlichen Preis drei Flaschen Champagner im Geschenkpaket dazu, außerdem einmal zwei Tickets für die Premiere des neuen Bond-Films „Sky Fall“ im November in Berlin. Und: Die Firma Ludwig von Kapff, Sponsor der Weine, spendiert dreimal die sechs Weine des Abends.

Wenn Sie bei dieser Verlosung Ihr Glück versuchen wollen, schicken Sie bitte bis Dienstag, 3.April, 15 Uhr, eine E-Mail mit dem Betreff „Gourmet-Preis“ und Ihrer Telefonnummer an verlosung@tagesspiegel.de. Sollten Sie eine Vorliebe für einen der beschriebenen Preise haben, geben sie dies bitte an. Wir versuchen dann, den Gewinnern entsprechend entgegenzukommen. bm

Großer Gourmet-Preis Berlin, Montag, 30. April, ab 18 Uhr im Maritim Hotel, Stauffenbergstraße, Tiergarten. Karten für 189 Euro können unter der Rufnummer 030 / 20 65 14 35 oder unter wpetraschke.ber@maritim.de bestellt werden

» Mehr lesen? Jetzt kostenfrei E-Paper testen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben