Berlin : Stadtmenschen: Fit auch ohne Schlittschuhe

rcf

Zu Hilfe! Amerikanische Verhältnisse nun auch in Berlin: Promi-Frauen entdecken das Thema "Ich schreibe ein Buch über das Älter-, Schöner- oder Fitterwerden". Cindy Crawford und Jane Fonda haben es vorgemacht in Übersee. Deutsche Vorreiterin war vor drei Wochen die Schauspielerin Iris Berben. Jetzt zieht Katarina Witt nach und veröffentlicht ebenfalls eine solche Frauen-Bibel. Weil sie guten Gewissens noch nicht übers Älterwerden schreiben kann wie die mittlerweile 56-jährige Iris Berben, stürzt die 35-jährige Eiskunstläuferin sich aufs des Fitterwerden: "Mit Leichtigkeit in Form. Das Programm für Fitness, Schönheit und Lust" heißt Kati Witts Buch (Ullstein-Verlag, 39,90 Mark). Darin geht es um Entspannung, seelische Balance und natürlich Fitness in allen Lebenslagen: inbegriffen das Schnellprogramm "Fit werden in zwei Wochen" sowie die Sonderprogramme für Faule und Reisende. Wer Genaueres wissen möchte oder auch nur ein Autogramm zwischen Buchdeckeln begehrt: An diesem Dienstag, 3. April, verkauft und signiert Kati Witt ihr Buch ab 16 Uhr im Kulturkaufhaus Dussmann an der Friedrichstraße 90.

Boulevard Berlin:
Was die Stadt bewegt...

» Mehr lesen? Jetzt kostenfrei E-Paper testen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben