STADTMENSCHEN : Franz Ferdinand auf dem Flughafen

Die Nacht kann ja heiter werden. 10 000 Kopfhörer werden im Herbst auf dem Flughafen Tempelhof verteilt. Dort findet nämlich in diesem Jahr eine riesige Silent Disko statt. Das heißt: 10 000 Menschen, die tanzen und ausflippen, während es im Hangar um sie herum still sein wird. Aber schön laut wird’s ja auch vorher sein, denn wie die Veranstalter am Montag mitteilten, stehen die Musiker fest für das Festival am 7. und 8. September – unter anderem kommen Franz Ferdinand, Paul Kalkbrenner, Friendly Fires, Tocotronic, Bonaparte und auch Kraftklub. Und im Art Village präsentieren sich 60 Künstler, gestalten dort Bilder, Skulpturen, auch einen Kunstbasar wird es geben. Die Zwei-Tages-Tickets kosten 74 Euro – plus Vorverkaufsgebühren. Wer auch noch bei der Party „Club Xberg@Arena“ feiern will, zahlt 89 Euro. AG

Das Festival im Netz:

www.berlinfestival.de

» Mehr lesen? Jetzt kostenfrei E-Paper testen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar