STADTMENSCHEN : Heike Makatsch alias Tante Polly

Mit ihren kleinen Töchtern ging Heike Makatsch oft in den Weinbergspark in Mitte zum Picknicken und Spielen. Bald kann der Nachwuchs die Mutter auch wieder auf der Kinoleinwand erleben: Makatsch und Henry Hübchen („Gegen den Wind“, „Sonnenallee“), stehen derzeit für den Kinderfilm „Huck Finn“ vor der Kamera. In der vergangenen Woche ging es los in Raguhn in Sachsen-Anhalt, am heutigen Montag soll im brandenburgischen Neuruppin gedreht werden. Auch in der Schorfheide, in Köln und im rumänischen Donau-Delta wird gefilmt. „Tom Sawyer“ kommt als erste deutsche Kinoverfilmung von Mark Twains zweiteiliger Abenteuergeschichte am 17. November in die Kinos. Auch bei „Huck Finn“ (Start ist für den Winter 2012/13 geplant) führt Hermine Huntgeburth („Die weiße Massai“, „Bibi Blocksberg“) Regie. Und Mutter Heike Makatsch ist wieder Tante Polly. kög/dpa

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben