STADTMENSCHEN : Italiens Gratulanten

Foto: Thilo Rückeis
Foto: Thilo Rückeis

Am Vorabend des Nationalfeiertages, den die Italiener am Dienstag feierten, gab es gleich zwei Feste im Tiergarten. Zu einer Draußenparty mit Essen, Getränken und Musik hatten Demonstranten geladen, um gegen ein geplantes Gesetz über das Abhören von Telefongesprächen in Italien zu protestieren und dagegen, dass sie zum Empfang nicht eingeladen waren. In der Botschaft gleich auf der anderen Straßenseite war der Andrang in diesem Jahr freilich auch besonders groß. Zum ersten Mal nahmen Botschafter Michele Valensise und seine Frau Elena das Defilee ab. Mitarbeiter der Botschaft zählten ungefähr doppelt so viele Gäste wie sonst bei diesem Anlass, der entspannt und fröhlich gefeiert wurde. Unter den Gratulanten waren der Präsident der Akademie der Künste, Klaus Staeck, BMW-Chef Hans-Reiner Schröder, Schauspielerin Veruschka von Lehndorff, KPM-Chef Jörg Woltmann, Pharmaunternehmer Diethelm Doll, der Politiker Hans-Ulrich Klose, Banker Andreas Graf von Hardenberg, Architekt Franco Stella, der Mitgründer der Berliner Bürgerstiftung Botschafter a. D. Jörg Kastl und einige der jungen Künstler, deren Werke gerade in der Botschaft ausgestellt werden. Für diese Initiative, über die der Tagesspiegel berichtet hat, bekam Elena Valensise viele Komplimente. Aus Florenz war Alfred Diana gekommen, um seinen 80. Geburtstag an dem Ort zu feiern, an dem er in der 30er Jahren als Diplomatenkind seine Feier zur ersten Kommunion erlebte. Bi

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben