STADTMENSCHEN : Jenseits von Cannes

Cannes ist nicht alles, und wenngleich Berlin derzeit leider mal nicht der Nabel der internationalen Filmszene ist: Die eine oder andere Gala gibt es hier doch. Zum Beispiel am Donnerstagabend in der Kulturbrauerei, wo der Film „Vertraute Fremde“ Deutschlandpremiere hatte. Gekommen waren Regisseur Sam Garbarski („Irina Palm“) sowie zwei der Hauptdarsteller, der junge Léo Legrang und Alexandra Maria Lara, die ihren Mann Sam Riley mitgebracht hatte. Tsp

» Mehr lesen? Jetzt kostenfrei E-Paper testen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben