STADTMENSCHEN : Klassen-Party am Salzufer Drinnen und launig

Foto: Thilo Rückeis
Foto: Thilo Rückeis

Es wird ein Fest für alle Altersklassen. Mit einem großen Showprogramm feiert Mercedes am Wochenende die neue A-Klasse. Am Samstagmittag begrüßt der Chef der Berliner Niederlassung Walter Müller unter anderem Diskus-Olympiasieger Robert Harting in der Mercedes-Welt am Salzufer 1. Turmspringer Patrick Hausding und Weltrekord-Klippenspringer Oliver Favre-Bulle stellen eine spektakuläre Indoor Diving Show vor: Am Samstag und Sonntag springen jeweils vier Mal Stuntmen 20 Meter tief in einen Pool mit acht Metern Durchmesser. Außerdem gibt es einen Graffiti- Workshop mit dem Fassadenkünstler Oliver Kray, und Street-Art-Künstler Thierry Noir wird vorführen, wie man die neuen Autos kreativ und unverwechselbar bearbeiten kann. Am Samstag geht das Programm von 10 bis 20 Uhr, am Donnerstag bis 18 Uhr, der Eintritt ist frei.

Für die jüngeren Mercedes-Fans gibt es in der Nacht zum Samstag bereits eine Party in der Mercedes-Benz Gallery Unter den Linden mit vielen bekannten DJs, darunter AKA AKA live feat. Thalstroem und Patrice Bouédibéla, die allerdings schon ausverkauft ist. Zur mitternächtlichen Enthüllungszeremonie werden viele Prominente erwartet, auch Schauspieler Matthias Schweighöfer. Bi

„ARD-Hauptstadttreff“ lautete der eher unprätentiöse Titel der alljährlichen Antwort des öffentlich-rechtlichen Fernsehsenders auf die Sommerfeste. Am Donnerstagabend hatten RBB-Intendantin Dagmar Reim, Programmdirektor Volker Herres und Hauptstadtstudioleiter Ulrich Deppendorf in die Wilhelmstraße geladen; unter anderem Anne Will, Sandra Maischberger, Norbert Lammert, Angela Merkel, Ursula von der Leyen, Renate Künast und Klaus Staeck folgten der Einladung zur warmen Drinnen-Party. Bei der Begrüßung ging es auch um die Themen des Berliner Sommertheaters, zum Beispiel „die SPD-Show Germany’s next Kanzlerkandidat“. Bi

» Mehr lesen? Jetzt kostenfrei E-Paper testen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar