STADTMENSCHEN : Klassenfete am Salzufer

Erst durften Promis probesitzen, dann konnten alle Autofans hinters Steuer: Drei Tage feiert Mercedes die Premiere der neuen A-Klasse. Freitagabend stieg zunächst im Showroom Unter den Linden in Mitte die „A-Night“-Party für das Auto. Schauspieler Matthias Schweighöfer und Diskuswerfer Robert Harting gehörten zu den Ersten, die den Wagen in Augenschein nahmen. Der Sportler war dann am Sonnabend gleich noch einmal bei der Publikumspremiere in der Mercedes-Welt am Charlottenburger Salzufer im Einsatz. Und nicht nur er: Berlins Mercedes-Chef Walter Müller begrüßte den Designer Guido Maria Kretschmer, der wiederum seine A-Klassen-Kollektion vorstellte. Die Zuschauer, die am Sonnabend bereits zu Tausenden ans Salzufer strömten, konnten zudem ein A-Klasse- Modell begutachten, das von Streetart-Künstler Thierry Noir gestaltet wurde, und miterleben, wie Olympia-Wasserspringer Patrick Hausding den Startschuss für die Indoor High Diving Show gab. Bei der stürzten sich Klippenspringer aus mehr als 20 Metern Höhe in ein eigens aufgebautes Wasserbecken. Am heutigen Sonntag von 10 bis 20 Uhr geht die A-Klassenparty weiter, mit Sport, Show, Kinderanimation und Live-Auftritt von Sängerin Oceana, die mit „Endless Summer“, dem offiziellen Song zur Fußball-EM, einen Hit gelandete hatte. Tsp

0 Kommentare

Neuester Kommentar