Berlin : Stadtmenschen: Lauter Premieren am linken Ufer

ling

Donnerstagabend an der Friedrichstraße. Berlins neuester Club hat dicht am Wasser gebaut: Direkt an der Spree knipst nun das neue "Rive Gauche" (Linkes Ufer) jeden Freitag und Sonnabend seine Lautspecherboxen an. Damit gibt es eine weitere Adresse für Anhänger des Tanzens und Trinkens in schickem Ambiente an der Friedrichstraße. Am Donnerstagabend luden die beiden Betreiber Antje Ecke und Jens Eggert in ihren "The First International High Class Club" zum Premierenblicken von der traumhaften Spreeterrasse, Premierensitzen in den gewöhnungsbedürftigen Polsterecken, Premierentanzen auf den zwei großen Tanzflächen und Premierentrinken in der kommunikativen Lounge ein. Dabei blieb kein Premierengast ungeschubst, denn die Eröffnung des "Rive Gauche" lockte das halbe Partyvolk der Stadt an. Auch Ariane Sommer und Britt Kanja (90 Grad) sahen bei der neuen Konkurrenz nach dem Rechten.

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben