STADTMENSCHEN : Manfred Krug singt und swingt

Foto: ddp Foto: ddp
Foto: ddpFoto: ddp

Der Schauspieler und Sänger Manfred Krug, 73, gibt am 24. August ein Benefizkonzert für die Aufklärungskampagne „Berlin gegen den Schlaganfall“. Er singt und swingt gemeinsam mit der Sängerin Uschi Brüning und der Band „Jazzin’ the Blues“, wie die Charité mitteilte. Die Veranstaltung ist Teil der Aufklärungskampagne über Schlaganfall, die unter der Schirmherrschaft des Regierenden Bürgermeisters Klaus Wowereit (SPD) steht. Ziel der Kampagne ist es, die Bevölkerung über Symptome des Schlaganfalls und das richtige Handeln aufzuklären. Der Erlös des Konzertes kommt dem Landesselbsthilfeverband Schlaganfall- und Aphasiebetroffener und gleichartig Behinderter Berlin zugute. Die Eintrittskarten kosten 30 Euro. Das Konzert beginnt um 20 Uhr im Quatsch Comedy Club in der Friedrichstrasse 107. Tsp/ddp

0 Kommentare

Neuester Kommentar