Berlin : Stadtmenschen: Melange à la 90 Grad

ling

Man erhitze Dutzende Jungschauspieler, hebe eine Handvoll Chefs von TV-Firmen darunter, schmecke mit Wodka ab und garniere das Ganze mit Fernsehprominenten - fertig ist die Melange "90 Grad". Im gleichnamigen Club stieg Dienstagabend die "Absolut Berlin"-Party und, na klar, die Funkausstellung war der Anlass. Selbstverständlich, dass die RTL-Menschen aus "Gute Zeiten, schlechte Zeiten" in Mannschaftsstärke erschienen. Als Dessert vom Zweiten Programm war Nina Ruge da, und die Sängerin Kim Fisher gab als MDR-"Riverboat"-Talkerin die öffentlich-rechtliche Prise. Und weil Fernsehleute gerne Fernsehleute treffen, ließ Markus Maria Profitlich, ehedem SAT.1-Wochenshow-Späßchentreiber, die Stimmung kochen. Dazu schob der Mann ohne Nachnamen, Oli P. seine Ehefrau Tatiani Katrantzi durch den Promi-Auflauf.

» Mehr lesen? Jetzt kostenfrei E-Paper testen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben