Berlin : Stadtmenschen: Renntag zum Preußenjahr

hema

Wenn Pferde, Hüte und Mode zusammenkommen, ist Renntag. Am Sonntag sogar ein Gala-Renntag, zu dem der Vorstandsvorsitzende des Berliner Trabrennvereins, Konsul Hermann Gerbaulet und seine Frau Regine um 13 Uhr auf die Trabrennbahn Mariendorf einladen. Nach Dresscode "sommerlich elegant, die Damen mit Hut" gekleidet, sitzen die so genannten VIPs dort in der Kaiserlichen Tribüne - allen voran der Schirmherr des "Gala-Renntags der Mode im Preußenjahr 2001", Wilhelm-Karl von Preußen. Erst im Vorjahr hatte das prinzliche Geblüt - auf der Einladung überschwänglich, aber bundesrepublikanisch falsch als "Seine Königliche Hoheit" tituliert - die Tribüne wieder eröffnet, die zu der von August Endell 1911/12 errichteten Anlage gehört. Am Sonntag wird dort auch Wirtschaftssenator Wolfgang Branoner an den Start gehen - beim Prominentenrennen.

» Mehr lesen? Jetzt kostenfrei E-Paper testen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben